Time and Re-Design!

 Leider hat er natürlich die Folterinstrumente, die ein Augenarzt nun einmal hat. Alles wo man den Kopf reinlegen muss und Tropfen, deren Sinn einfach nur die Folter der Patienten ist. Davon bin ich fest überzeugt. Die Sichtfelduntersuchung ist meine liebste, weil wir kurzsichtigen, stark kurzsichtigen, immer fast durchdrehen, weil man nichts erkennen kann. Allerdings habe ich bei dieser Untersuchung überdurchschnittlich gut abgeschlossen, verglichen zu früher. Immerhin.

Mein Augenarzt ist sehr glücklich gewesen, weil er den Grund für meine Beschwerden nicht finden konnte. Mich macht das auch froh. Er hat mir aber eine Überweisung in die Augenklinik mitgegeben, um meinen Doppelbildern auf den Grund zu gehen, besser meinen Schwierigkeiten mit weißen Flächen. Das klingt unspektakulär, liest sich auf der Überweisung aber etwas anders. „Diplopie, Z. n. Hirntumor“ Diplopie ist einfach ausgedrückt der Fachausdruck für Doppelbilder, die in der Regel beim Schielen entstehen. Ich schiele aber nicht, weswegen der Grund ein Tumor sein könnte oder einfach ein Krampf der Augenmuskulatur, wovon ich ausgehe. Im schlimmsten Fall ist es das Frühstadium von Grauem Star. Ohne Diagnose mache ich mir persönlich aber keine Sorgen.

Das lustige ist aber, wann mein Termin in der Klinik ist: Am 28. August 2012! Ich muss fairerweise sagen – und das kann ich aus Erfahrung – dass Tumorerkrankungen oder Krebs im Kopf oder Augenbereich keine Erkrankungen sind, bei denen man unter Zeitdruck steht. Die Behandlung ist in jedem Stadium gleich Erfolgversprechend. Das ist mein Ernst, die letzte Bestrahlung bei mir war zwei Jahre nach der Diagnose, also keine Panik. Außerdem glaube ich, dass mein Augenarzt nur sichergehen möchte.

Nun aber zu meinem elementaren Entschluss, den ich hier nur mitteile, um meine Fans – BMAS, Arbeitsamt, Jobcenter, ARGE und Staatsanwaltschaft – nicht unnötig zu verwirren. Ich werde hier von „Joomla!“ auf „WordPress“ umsteigen werde. Ich kann „WordPress“ zwar nicht leiden und „Joomla!“ war für mich immer ein gutes kleines Programm, aber da es keine vernünftigen Updates mehr geben wird und das Programm bei der Verbindung mit meinem Rechner immer mehr rumzickt, kann ich auch den Allerweltsmist benutzen und habe Ruhe im Puff. Also nicht erschrecken, alles bleibt wie es ist, nur das Design ändert sich etwas, eigentlich nur mein Header. Das passiert dieses Wochenende, wahrscheinlich. Nicht erschrecken, ich bleibe den Spionen erhalten.

Flo